klar

Niedersachsen Client (NiC)

Mit dem Projekt Niedersachsen Client (NiC) wurden die PC-Arbeitsplätze in weiten Teilen der Niedersächsischen Landesverwaltung modernisiert. Bis Mitte 2015 wurden 8.005 Arbeitsplätze mit neuen Desktops oder Notebooks ausgestattet. Die NiCs verfügen standardmäßig über Windows 8.1 und Office 2013. Das Projekt umfasste eine komplette Modernisierung der auf den Client bezogenen technischen Infrastruktur. So wurden Dateiablage- und Drucksysteme in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht optimiert. Ein skalierbarer standardisierter Betrieb im Clientumfeld erleichtert es künftig, hohe Sicherheitsstandards einzuhalten und ein zentrales Vertrags- und Lizenzmanagement zu etablieren. Weitere Kunden können unter Berücksichtigung von Besonderheiten gut in den Standard integriert werden.

 

NiC

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln