Logo IT.Niedersachsen Niedersachsen klar Logo
Das Foto zeigt verschiedene Gremiumsmitglieder von IT.Niedersachsen.

IT.Niedersachsen-Geschäftsführer unterzeichnet Charta der Vielfalt

Am 12. Deutschen Diversity-Tag hat IT.N-Geschäftsführer Axel Beims die Urkunde der Charta der Vielfalt unterzeichnet. Damit verpflichtet sich IT.Niedersachsen, die Ziele der Charta umzusetzen.
Foto: IT.Niedersachsen
niedersachsen.online

Serviceportal Niedersachsen: Bereits über 3.150 Leistungsbeschreibungen online

Das Angebot im Serviceportal Niedersachsen wächst von Tag zu Tag: Bürgerinnen und Bürger können mittlerweile mehr als 3.150 Beschreibungen von Verwaltungsleistungen online abrufen.
Foto: IT.Niedersachsen
Das Foto zeigt die neuen Auszubildenden Venja Ehlen, Fabian Großklaß, Hannes Nebel und Anton Heumann zusammen mit IT.N-Geschäftsführer Axel Beims und dem Stellvertretenden Geschäftsführer Michael Breest.

Niedersachsen-Technikum: Jetzt für 2024/25 anmelden!

IT.GIRLS gesucht! Du hast dein (Fach-)Abitur in der Tasche und interessierst dich für Computer, Algorithmen und Programmieren? Dann starte jetzt mit dem Niedersachsen-Technikum bei IT.Niedersachsen. Denn wir wissen: IT ist ganz klar Girls‘ Stuff!
Foto: kimly/ Adobe Stock
Die neuen dualen Studierenden 2023 bei IT.Niedersachsen mit dem Stellvertretenden Geschäftsführer Michale Breest

„Herzlich willkommen bei IT.Niedersachsen!“

Der Stellvertretende Geschäftsführer und Technische Leiter Michael Breest begrüßte in Hannover zehn neue duale Studierende.
Foto: It.Niedersachsen
Auf dem Bild sieht man einen Laptop, aus dem grafisch dargestellt eine Schublade mit Akten herausgezogen wird.

Meilenstein erreicht: Mehr als 15.000 Mitarbeitende für eAkte geschult

Die Einführung der elektronischen Akte (eAkte) in der niedersächsischen Verwaltung hat die 15.000-Arbeitsplätze-Marke überschritten.
Foto: Adobe Stock | Iluros
Im Vordergrund parken zwei elektrische PkW mit IT.Niedersachsen-Branding auf gepflastertem Untergrund. Im Hintergrund ist das auf dem Expo-Gelände Hannover befindliche Gebäude

IT.Niedersachsen fährt elektrisch

Seit kurzem ist IT.N an verschiedenen Standorten in Niedersachsen auch mit Elektroautos auf der Straße. Die neue, auffällige Beklebung der gesamten IT.N-Fahrzeugflotte sorgt außerdem für mehr Sichtbarkeit des Landesbetriebes – als Arbeitgeber und Dienstleister im Land.
Foto: IT.Niedersachsen
Wir sind IT.Niedersachsen Bildrechte: IT.Niedersachsen/Sven Brauers

Herzlich willkommen bei IT.Niedersachsen

IT.Niedersachsen ist der zentrale IT-Dienstleister der Nieder­sächsischen Landesverwaltung sowie eines Teils der Kom­munen. mehr

Mission K5, Selbstverständnis IT.Niedersachsen, Kultur IT.Niedersachsen Bildrechte: IT.Niedersachsen

Unser Selbstverständnis

Wir entwickeln unsere Unternehmenskultur stetig weiter, um dem Wandel in der Arbeitswelt und unseren wachsenden Aufgaben gerecht zu werden. Daher hat IT.Niedersachsen die Mission K5 ins Leben gerufen. mehr

Projekte IT.Niedersachsen

Digitale Verwaltung Niedersachsen (DVN)

Das Land Niedersachsen digitalisiert seine Verwaltung. Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen sollen Leistungen künftig auch online abrufen können, statt sich zur Behörde bewegen zu müssen. mehr

Kluge Köpfe, IT.N Bildrechte: IT.Niedersachsen

Schlaue Köpfe gesucht

Als wachsender IT-Dienstleister sind wir stets auf der Suche nach neuen Talenten. Interessiert? Dann schauen Sie doch in unseren aktuellen Stellenangeboten nach. Vielleicht ist Ihr Traumjob ja dabei. Wir freuen uns auf Sie! mehr

Familien, Freizeit, Bildrechte: Adobe Stock / Konstantin Yuganov

Familienfreundliches Unternehmen

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie liegt uns am Herzen. Deshalb entwickeln wir immer wieder neue Lösungen, damit sich das Arbeiten bei IT.Niedersachsen individuell in die Lebenssituation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einfügt. mehr

Regelmäßige Gesundheitsseminare wirken präventiv. Bildrechte: Adobe Stock|Marcos

Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, sie zu erhalten und zu fördern. Das gelingt uns mit Erfolg. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln